Go to menu
Home

Andreas Jacob Romberg

Duo concertant op. 62/2

for 2 Flutes

Instrument line-up: Flute Duet
Edition: Sheet Music
Composer: Andreas Jacob Romberg
Available | ships within 3-4 working days

Limit: Piece

not available in all countries.

Learn more >

At a glance:

Opus: 62/2
Publisher: Edition Kunzelmann
Order no.: KU-GM852

Description:

Andreas Jacob Romberg wurde 1767 in Vechta (im Oldenburgischen) geboren als Sohn des Musikers Gerhard Heinrich Romberg, welcher von 1776-1803 Direktor der fürstbischöflichen Kapelle in Münster war und dort seinem Sohn den ersten Violinunterricht erteilte. Nach frühen Konzerterfolgen in Deutschland und in Paris (Concerts spirituels) wurde Andreas Romberg mit seinem Vetter Bernhard Heinrich Romberg zusammen 1790 in die Bonner Hofkapelle berufen, wo sie dem jungen Beethoven begegneten. 1793-1795 und 1797-1799 wirkten die Vettern Romberg im Orchester der Hamburger Oper. Auf der Rückreise von einem Italienaufenthalt trafen sie 1795 in Wien mit Haydn zusammen, welcher sich für die beiden begabten Musiker interessierte, und konzertierten mit Beethoven. Von 1802-1815 bewährte sich Andreas mit wachsendem Erfolg in Hamburg als Musiker, Komponist und Kapellmeister. Er starb 1821 in Gotha, wo er die letzten Lebensjahre als Kapellmeister des Herzogs August verbrachte. Neben Symphonien und nicht weniger als 20 Violinkonzerten schuf Andreas Romberg zahlreiche Kammermusikwerke verschiedener Besetzung, während seine Vokalkompositionen Opern, Kirchenmusik, weltliche Chorwerke mit Orchester und Lieder umfassen. Das hier erstmals in einer praktischen Neuausgabe erscheinende Duo concertant Nr. 2 in h-moll ist den 'Trois duos concertans pour deux flütes\' entnommen, welche um 1820 von Peters als Opus 62 verlegt wurden. Als Vorlage dieses nicht nur sehr ansprechenden, sondern auch musikalisch und technisch anspruchsvollen viersätzi - gen Duos diente das Exemplar im Besitz der Allgemeinen Musikgesellschaft Zürich (Signatur AMG IX 330 & a, Zentralbibliothek Zürich), welcher hier für die Überlassung von Kopien herzlich gedankt sei.

Product reviews:

Overall Rating: